Der Gottesdienst zur Feier des 10-jährigen Jubiläums des Familienzentrums und der dazugehörigen Kinderkrippe füllte das Jörg-Syrlin-Haus der Christuskirchengemeinde am Sonntag 08.07.2018 in Ulm-Söflingen bis auf den letzten Platz.

Gut 190 Eltern, Großeltern und Gemeindemitglieder waren gekommen, darunter sechzig Kinder, um mit Singen und Spielen zu feiern. Regen und Blitz spielten die Kinder, die ihr Familienzentrum (Faz) auch in Lego nachgebaut haben, um im Gottesdienst zu zeigen, wie stabil das Fundament des Faz ist.

Nach dem Gottesdienst wählten die ehrenamtlichen Helfer des Faz, die Mitglieder des ehemaligen Förderkreises, der Elternbeirat und Gemeindemitglieder aus allen Generationen aus über zwanzig selbst gebackenen Kuchen, aus Dennette und Grillwürsten ihr Mittagessen.

Selbst diese große Besucherzahl nahm das Jörg-Syrlin-Haus mit seinen drei abgeteilten, schattigen Gärten gut auf. Diese ganzheitliche Feier für alle, mit viel Bewegungsfreiheit für die Kinder und Kontaktmöglichkeiten für die Älteren, dauerte bis in den späteren Nachmittag. "Schöner hätte es gar nicht sein könnten.", waren sich alle einig.

Heike Allgöwer