• add_circle Häusliche Krankenpflege

    Unser Beitrag für Ihre Gesundheit

    Wer krank wird, zuhause auf dem Weg der Besserung ist oder aufgrund seines Alters in mancherlei Hinsicht Unterstützung benötigt, kann mit uns rechnen. Für behandelnde Pflege kommunizieren wir mit Ihrem Arzt. Ob es um Leistungen, wie das Wechseln von Verbänden, Injektionen, um die Medikamentenüberwachung, Kontrolle von Blutzucker, Blutdruck, Puls oder Atmung geht – Sie können sich auf uns verlassen. Wir übernehmen die Abwicklung mit den Kassen und unterstützen Sie und Ihre Angehörigen in allen Fragen.

  • add_circle Ambulante pflegerische Versorgung

    Behilflich sein - mit Wertschätzung und Sensibilität

    Im Rahmen der Pflegeversicherung kümmern wir uns um alles, was für Ihre Selbstständigkeit und eine bessere Lebensqualität wichtig ist. Unsere Mitarbeiter kommen zu Ihnen nach Hause und helfen Ihnen bei körperbezogenen Pflegemaßnahmen und pflegerischen Betreuungsmaßnahmen.

    Die körperbezogenen Pflegemaßnahmen umfassen die Unterstützung bei der Selbstversorgung und Mobilität. Dazu gehören zum Beispiel das Waschen, die Zahnpflege, die Benutzung der Toilette, das An- und Auskleiden, die Ernährung, die Flüssigkeitsversorgung und vieles mehr.

    Zu den pflegerischen Betreuungsmaßnahmen gehören Aktivitäten im häuslichen und außerhäuslichen Umfeld, die Unterstützung bei der Aufrechterhaltung sozialer Kontakte und die Gestaltung des häuslichen Alltags.

    Wir übernehmen die Abwicklung mit den Kassen und unterstützen Sie und Ihre Angehörigen in allen Fragen.

  • add_circle Hilfen bei der Haushaltsführung

    Zu den Hilfen bei der Haushaltsführung gehören insbesondere:

    • Der Einkauf für den täglichen Bedraf
    • Die Zubereitung von Mahlzeiten
    • Aufräumen und reinigen der Wohnung
    • Wäschepflege
    • Beheizen der Wohnung
    • Organisation von Dienstleistungen
  • add_circle Verhinderungspflege

    Die Verhinderungspflege (häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson, § 39 SGB XI) ist die Vertretung einer privaten Pflegeperson in der häuslichen Pflege, wenn diese vorübergehend ausfällt. Die Pflegeversicherung übernimmt die Kosten der Ersatzpflege. Sie kann für maximal 42 Tage, also sechs Wochen, im Jahr in Anspruch genommen werden.

  • add_circle Hospiz

    Beratung und Begleitung am Ende des Lebens

    Seit dem Jahr 1999 bietet die Diakoniestation in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Blaubeuren eine Hospizgruppe an. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen begleiten Sterbende und Schwerkranke, die in ihrer vertrauten, häuslichen Umgebung bleiben wollen.

    Ansprechpartnerinnen der Blaubeurer Hospizgruppe sind

    Frau Brigitte Breuer Tel. 07337 - 6951
    Frau Silvia Stumpp Tel. 07333 - 7775