• add_circle_outline Erziehungs-, Familien und Lebensberatung

    Wer an den Beratungsgesprächen Teil nimmt und welches Ziel wir dabei verfolgen, entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen in einem Erstgespräch. Wir bieten Beratung für Eltern(teile), die sich unsicher sind, wie sie mit ihren Kindern umgehen sollen, Spieltherapien für einzelne Kinder, Einzelgespräche für Jugendliche und junge Erwachsene sowie die Möglichkeit mit der ganzen Familie zu arbeiten.

    Besonders geschulte Mitarbeiter bieten Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern Entwicklungspsychologische Beratung, bei der Elternteile und Kind in ihrem Umgang miteinander beobachtet und Ratschläge zum Erhalt oder zum Aufbau einer sicheren Bindung entwickelt werden.

    Zusätzlich gibt es bei uns für Kinder diese Gruppenangebote.

    Online können sich Jugendliche und Eltern bei der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung beraten lassen: https://www.bke-beratung.de

  • add_circle_outline Eheberatung, Paarberatung und Trennungsberatung

    Viele Paare kennen ähnliche Situationen, einer oder beide Partner überlegen, ob die Beziehung fortgesetzt werden kann und ob sie/er das überhaupt möchte. Manchmal ist eine Trennung auch schon vollzogen, Streitigkeiten vor Gericht oder Verletzungen auf der Paarebene erschweren eine Trennung im Guten. Absprachen zum Unterhalt, zum Umgang mit den Kindern und den weiterhin gemeinsam bestehenden Erziehungsaufgaben werden zur Herausforderung.

    Wir bieten Ihnen unsere Unterstützung für diese schwierige Aufgabe an, kooperieren dazu eng mit den örtlichen Familiengerichten und halten Termine für die gerichtsnahe Beratung bereit.

    In unserem Projekt "Psychologische Beratung für ältere Menschen und deren Angehörige" gehen wir ganz bewusst auf die über 60jährigen zu. In Ulm können wir aufgrund einer zusätzlichen Bezuschussung durch die Stadt auch zu Ihnen nach Hause kommen, wenn der Weg in die Beratungsstelle nicht mehr möglich ist.

    Da die Ehe-, Paar- und Trennungsberatung über dieses Projekt hinaus nicht öffentlich gefördert wird, sind wir nach einem kostenfreien Erstgespräch auf eine Kostenbeteiligung Ihrerseits angewiesen. Jedoch scheitert keine Beratung aus finanziellen Gründen. 

    Weiterhin unterstützt unser Förderkreis uns finanziell, um diese wichtige Aufgabe wahrnehmen und auch finanziell schlechter gestellten Menschen anbieten zu können. An dieser Stelle wollen wir uns dafür herzlich bedanken. Falls Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder regelmäßigen Förderung unterstützen wollen,  laden Sie sich den Flyer oder das Formular zur regelmäßigen Förderung des Förderkreises in unseren Downloads herunter. Dort finden Sie unsere Bankverbindung oder können Sie ein Lastschriftverfahren einrichten.

  • add_circle_outline Lebensberatung

    Ähnliche oder ganz andere Lebenskrisen können jeden von uns treffen. Erwachsenen bieten wir deshalb die Möglichkeit in Beratungsgesprächen über Belastendes zu erzählen und jemandem zu begegnen, der/die wirklich zuhört und gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen sucht.

    In unserem Projekt "Psychologische Beratung für ältere Menschen und deren Angehörige" gehen wir ganz bewusst auf die über 60jährigen zu. In Ulm können wir aufgrund einer zusätzlichen Bezuschussung durch die Stadt auch zu Ihnen nach Hause kommen, wenn der Weg in die Beratungsstelle nicht mehr möglich ist.

    Da die Lebensberatung über dieses Projekts hinaus nicht öffentlich bezuschusst wird, sind wir nach einem kostenfreien Erstgespräch auf eine Kostenbeteiligung Ihrerseits angewiesen. Jedoch scheitert keine Beratung aus finanziellen Gründen. 

    Weiterhin unterstützt unser Förderkreis uns finanziell, um diese wichtige Aufgabe wahrnehmen und auch finanziell schlechter gestellten Menschen anbieten zu können. An dieser Stelle wollen wir uns dafür herzlich bedanken. Falls Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder regelmäßigen Förderung unterstützen wollen,  laden Sie sich den Flyer oder das Formular zur regelmäßigen Förderung des Förderkreises in unseren Downloads herunter. Dort finden Sie unsere Bankverbindung oder können Sie ein Lastschriftverfahren einrichten.

  • add_circle_outline Beratung für Ältere und deren Angehörige

    Übergang in den Ruhestand, Einsamkeit, Krankheit, Verlust von Angehörigen, eigene Endlichkeit und damit einhergehende Ängste und Sorgen sind häufige Themen, die uns im Alter begegnen.

    Aufbauend auf ein Projekt haben wir uns auf die Beratung von älteren Menschen und deren Angehörige spezialisiert. Gerne beraten wir Sie in Ulm auch aufsuchend, besuchen Sie also zu Hause, wenn Sie nicht mehr zu uns in die Beratungsstelle kommen können. Für diese wichtige Arbeit werden wir von der Stadt Ulm zusätzlich bezuschusst.

    Wir kooperieren in diesem Zusammenhang eng mit der Diakonischen Bezirksstelle und dem dort angesiedelten ProjektDEMENZ, in dem auf besondere Art und Weise Menschen mit dieser Erkrankung geholfen wird.