Diakonieläden in Blaubeuren und Langenau

 

  • add_circle Was gibt es in den Diakonieläden zu kaufen?

    Im „Diakonieladen“ in Blaubeuren und im „Diakonieladen“ in Langenau Flyer zum Download haben Sie die Möglichkeit in angenehmer Atmosphäre Gebrauchtwaren aller Art preisgünstig einzukaufen, z.B.

    • Kleidung für Damen, Herren und Kinder
    • Hausratartikel
    • Kinderspielzeug
    • Bücher
    • Wäsche
    • Schuhe
    • Möbel (nur Blaubeuren)
    • Nostalgisches und Kurioses

    Neben der Einkaufsmöglichkeit haben unsere Diakonieläden aber auch andere Funktionen: Hier können Sie anderen Menschen begegnen, sich unterhalten, einfach nur schauen oder Kaffee trinken.

  • add_circle Wer sorgt dafür, dass Sie in den Diakonieläden einkaufen können?

    Unsere Waren werden von BürgerInnen aus Blaubeuren, Langenau und Umgebung gespendet. Sachspenden werden gerne zu den Öffnungszeiten angenommen.

    Die Diakonieläden werden durch hauptamtliche MitarbeiterInnen geleitet. Daneben gibt es außerdem einige ehrenamtliche MitarbeiterInnen.
    Bei Interesse an einem Ehrenamt zur Mitarbeit, wenden Sie sich bitte in Blaubeuren telefonisch an Frau Behr und in Langenau an Frau Mittnacht.

  • add_circle Für wen sind unsere Angebote?

    Die Diakonieläden der Diakonischen Bezirksstellen Ulm und Blaubeuren bieten allen Interessierten kostengünstige second-hand-Ware in einer angenehmen Einkaufsatmosphäre.

    Die Diakonie-Kundenkarte

    Sie haben Anspruch auf eine Diakonie-Kundenkarte und erhalten 33 % Rabatt auf Ihre Einkäufe, wenn Sie geringe Einkünfte haben oder staatliche Sozialleistungen beziehen. Ihre monatlichen Bezüge sollten unter folgenden Einkommensgrenzen liegen:

    2.080,00 Euro für Alleinstehende
    2.992,00 Euro für zwei Partner in einem Haushalt
    960,00 Euro bis 1.344,00 für 1 Kind je nach Alter

    Entsprechende Bescheinigungen bitten wir vorzulegen:
    • Verdienstbescheinigung oder
    • Rentenbescheid oder
    • ALG-II-Bescheid oder
    • Wohngeldbescheid oder
    • Leistungsbescheid aus Asylbewerbergesetz
    oder
    • Bescheid über Grundsicherung
    Die Karte gilt für 1 Jahr und wird nach Prüfüng wieder verlängert.

    Infos zur Kundenkarte des Diakonieladen Langenau

  • add_circle Was ist uns wichtig?

    Gebrauchte Waren sind heute oftmals keine Abfallprodukte unserer Konsumgesellschaft, sondern Gebrauchsgüter mit eigenem Marktwert. Individualismus und Wohlstand begünstigen einen häufigen Austausch von Waren und eine Mehrfachnutzung im Verwendungskreislauf.

    Vielen ist geholfen:
    Spenderinnen und Spender trennen sich leichter von „guten Sachen“, wenn andere sich darüber freuen können.

    So sind wir in der Lage, ausgesuchte und hochwertige Waren anbieten zu können. Wir achten auf Sauberkeit und zeitgemäße Verwendbarkeit.

    Unsere Preise sind bewusst niedrig, um die Versorgung mit Kleidung und Hausrat auch bei schmalem Geldbeutel zu ermöglichen.

    Egal was Sie suchen, Sie werden fündig: Kleidung, Hausratsartikel, Kinderspielzeug, Bücher, Sportartikel, Raritäten und vieles mehr.


    Durch das bemerkenswert große ehrenamtliche Engagement unserer Ladenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter können wir nahezu die ganze Woche für Sie da sein. Sind sie Selber an einer ehrenamtlichen Mitarbeit interessiert? - oder haben Sie gut erhaltene Sachspenden abzugeben? Sie können sich gerne unverbindlich an uns wenden.

  • add_circle Was und wo kann ich spenden?

    Wir führen

    • Kleidung und Schuhe für Damen, Herren und Kinder
    • Heimtextilien, Wäsche, Stoffe, Wolle, Vorhänge
    • Geschirr und Haushaltswaren
    • Deko-Gegenstände
    • Schmuck und Accessoires
    • Bücher
    • Spiele und Spielzeug

    • Möbel nur in Blaubeuren

    Besonders freuen wir uns

    • wenn Sie komplette Sätze an Geschirr, Besteck, Gläsern abgeben möchten sowie zeitgemäße Einzelstücke wie Vasen, Kuchenplatten, Figuren und Sammlerstücke
    • wenn Ihre Waren zeitaktuell sind. Damit erhöhen sich die Verkaufschancen für Ihre Spenden erheblich.
    • wenn Sie uns Ihre Ware saisonabhängig vorbeibringen, d.h.
    • Frühjahrs-/Sommerware ab März
    • Hochsommerware ab Juni
    • Herbst/Winterware ab September
    • Winterjacken und –mäntel ab Oktober
    • Dekoartikel (z.B. Fasching, Ostern, Weihnachten, Schulanfang) ab ca. 6 Wochen vor dem Ereignis bzw. den Festtage

    Was wir nicht oder nur begrenzt annehmen können

    • Möbel
    • Elektroartikel aller Art
    • Federbetten und Matratzen
    • Wintersportartikel
    • Artikel für Tiere
    • Brautkleidung
    • Sportkleidung
    • Werbeartikel
    • Videocassetten
    • Brillen
    • Krimskram
    • Bücher nur 10 St.
    • Übertöpfe nur 3 St.

    Das sollten Sie beachten

    Sollten Sie mehr als 2 Wäschekörbe oder Kartons abgeben wollen, bitten wir um Absprache mit der Ladenleitung. Dasselbe gilt bei Haushaltsauflösungen, da unsere Lagerkapazität begrenzt ist.

    Grundsätzlich gilt

    • Wir können nur Ware annehmen, die in verkaufsfähigem Zustand ist, d.h. die Spenden müssen hygienisch sauber, geruchsneutral, fehlerfrei, funktionsfähig und zeitgemäß sein.
    • Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Waren, die diesen Vorgaben nicht entsprechen, leider nicht annehmen können.

Aktuelles aus Langenau

+++ Roter Dienstag +++

Jeden ersten Dienstag im Monat:

Alles zum 1/2 Preis!

Aktuelles aus Blaubeuren

+++ Roter Donnerstag +++

Jeden ersten Donnerstag im Monat:

Alles zum 1/2 Preis!